Auguste-Viktoria-Schule spendet Torwand für Tiwi Redeemed Academy


Verhaltene Auftaktschritte, dann ein kräftiger Schuss – der Fußball klatscht gegen die schwarze Plane, verfehlt nur knapp das untere Loch in der Torwand:
Mr. Matole, der Headteacher der Tiwi Redeemed Academy in Tiwi, hat soeben den ersten Schuss auf die wohl einzige Torwand in ganz Kenia abgegeben! Die Schulkinder johlen und klatschen begeistert in die Hände – sie haben ihren Rektor noch nie beim Sport erleben dürfen, aber die Einweihung der neuen Torwand wollte er sich dann doch nicht nehmen lassen.

[nggallery id=22]

Torwandschießen ist bei uns in Deutschland sehr beliebt, aber letztlich doch nichts Besonderes – hier in Kenia bedurfte es jedoch einiger Vorbereitung und auch besonderer Überlegungen.
Von der Spendensumme, die durch den Flohmarkt der Auguste-Viktoria-Schule Flensburg erwirtschaftet worden war, war noch Geld für Sportgeräte für Redeemed übrig. Im Juli wurden die Konstruktionspläne nach Kenia geschickt, so dass der Schlosser Meshak den Metallrahmen anfertigen konnte – Holz schied von vorne herein aus: Es würde sicherlich als Brennholz gestohlen oder würde ein Opfer der Termiten werden. Die Plane mit den Befestigungsösen konnte eine Segelmacherei in Mombasa anfertigen. Die beiden großen Löcher für die Treffer sind dabei der beste Diebstahlschutz: Niemand kann eine Plane, die zwei so große Löcher hat, als Dachabdichtung gebrauchen!

[nggallery id=23]

Im Oktober wurde dann der Standort ausgewählt und danach konnte Maurer Saidi endlich die Torwand fest im Boden einzementieren. Nachdem Mr. Matole den ersten Schuss abgegeben hatte, gab es für die Kinder kein Halten mehr, alle wollten ihr Können an der Torwand testen.

[nggallery id=24]
Es herrschte großes Gedränge, ebenso wie an den neuen Stufenrecks, die im Schatten des großen Baobab-Baumes einzementiert worden waren. Hier war der einzige sinnvolle Platz, ansonsten würden die Reckstangen durch die andauernde Sonnenbestrahlung viel zu heiß.

[nggallery id=25]

Ob im nächsten Jahr mehr Kinder in Tiwi den Aufschwung oder eine Bauchwelle beherrschen, als von meinen Schülern an der AVS in Flensburg, vermag ich nicht zu prognostizieren. Auf jeden Fall wurde fleißig geübt und auf jeden Fall sind die neuen Geräte eine Bereicherung für den Sportunterricht in Tiwi – und außerdem momentan wohl auch einzigartig in Kenia!

Georg Becker
(meistens Lehrer an der Auguste-Viktoria-Schule in Flensburg und manchmal an der Tiwi Redeemed Academy in Tiwi)