Flipflopi


Wer sich mit Kenia und den Bemühungen beschäftigt, dem Plastikmüll in den Meeren und in der Landschaft Herr zu werden, hat vielleicht schon von ihr gehört: die Rede ist von der „Flipflopi“, der ersten Dhow der Welt, die zu 100% aus dem Plastikmüll der Meere und aus angeschwemmten Flipflops hergestellt ist. Diese haben der Dhow auch ihren Namen gegeben.

Das Team, das das Projekt ins Leben gerufen und die Dhow gebaut hat, hat sich Ende Januar 2019 von Lamu (an der Nordküste Kenias) aufgemacht in Richtung Sansibar (Tansania), wo sie am 5. Februar 2019 ankam. Mit dieser Expedition wirbt das Projekt für einen bewussten Umgang mit Plastik und für Sensibilisierung der Menschen, insbesondere der nachkommenden Generation, für die Notwendigkeit von Umweltschutz, Müllvermeidung und Recycling.

Auf dieser Mission hat die „Flipflopi“ für einen Tag an der Küste vor Diani Halt gemacht. Eine unglaubliche Möglichkeit für unsere Kinder aus Tiwi, ihr Wissen aus dem Unterricht und unseren Aktivitäten zum Umweltschutz, die wir an der Schule haben, zu vertiefen! Die fünften Klassen verbrachten den ganzen Tag am Strand und nahmen an den gebotenen Workshops zum verantwortungsvollen Umgang mit Plastik, zum Recyclen und zum Schutz der Meere teil. Der Höhepunkt war, dass Schüler und Lehrer übergesetzt wurden und die „Fliplflopi“ live erleben konnten. Besonders stolz waren sie, dass sie vom Projektleiter Ben Morison und vom Erbauer der Dhow, Ali Skanda, persönlich begleitet wurden und ihnen die vielen Fragen stellen konnten, die sie hatten. Unser Kunstlehrer John, der seit Jahren mit den Kindern Kunst aus Müll gestaltet und dafür 2018 den Mask-Prize in Nairobi erhalten hatte, nutzte die Gelegenheit, mit einer Ausstellung die Werke unserer Kinder zu zeigen und ihnen klarzumachen, dass ihre Kunst Aufmerksamkeit erregt und wichtig ist. Selbst im anschließenden Unterhaltungsprogramm wollten unsere Kristina Kinder noch dabei sein. Ein Schlagzeug, hergestellt aus Müll, war ein echtes, auch klangliches, Erlebnis. Es war ein voller und unglaublich schöner Tag.

Hier finden Sie einen Kurzfilm über das Projekt und die Entstehung der Dhow: Flipflopi – Der Film

[ngg_images source=“galleries“ container_ids=“81″ display_type=“photocrati-nextgen_basic_thumbnails“ override_thumbnail_settings=“0″ thumbnail_width=“150″ thumbnail_height=“100″ thumbnail_crop=“1″ images_per_page=“24″ number_of_columns=“0″ ajax_pagination=“0″ show_all_in_lightbox=“0″ use_imagebrowser_effect=“0″ show_slideshow_link=“0″ slideshow_link_text=“[Zeige als Diashow]“ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“500″]